Kategorie: Gesellschaft

Blogparade – #medienkompetent. Was befähigt uns zu Medien?

Dieser Artikel ist ein Beitrag zur gleichnamigen Blogparade von denkst anlässlich der Bloggerkonferenz #denkst2018 in Nürnberg am 29. September 2018. Mein ausdrücklicher Dank gebührt Tanja Praske, die mich auf diese Aktion aufmerksam gemacht hat. Medienkompetenz ist ein Buzzword, das inzwischen seit gefühlten Äonen durch den analogen Äther schwirrt. Ich erinnere mich, wie noch zu meinen Gymnasialzeiten – die sich inzwischen erschreckend schnell in die Vergangenheit bewegen – darüber debattiert wurde, ob es denn Computer in

[...] Continue reading

HIV – noch immer stigmatisiert?

Manchmal gibt es Themen oder Diskussionen in unserer Gesellschaft, die mich wirklich traurig machen. Zum Beispiel, wenn es darum geht, wie wir mit kranken Menschen umgehen. Beispielsweise mit Menschen, die an Aids erkrankt sind. Ja, Aids ist bislang immer noch unheilbar. Aber wenigstens lässt sich Aids heute so gut unter Kontrolle bringen, dass für die Erkrankten ein langes und gutes Leben möglich ist. Längst haben wir fundierte Erkenntnisse, wie sich das Virus verbreitet, wie wir

[...] Continue reading